m. Erinnerungen 26

 

 ... wie es an der Zeit ist, sich immer zu vergegenwärtigen, dass nur wir auf den unendlich, allumfassenden Beistand unseres Schöpfers und Erhalters angewiesen sind; da ich kein lebendes Beispiel für Null-Fehler-Programme bin … das Gebet - ? - biet die Beste Chance für ein Zugewinn an Informationen und Wissen, aus dem vielleicht sogar mehr erwächst, um geistige und körperliche Kräfte zu mobilisieren, um sie schon in der vernetzten Welt gelassen entgegen zu nehmen, zu begegnen ...

 

* * *

 

"... befinde mich, wie die Biene, die Honig sammelt auf geistigen Entdeckungsreisen; nur dass ich Erfahrungen mache & versuche mich nicht nur sprachlich fit zu halten, sondern stärke damit u.a. m. Selbstbewusstsein; erbaue und revidiere Texte & Studien, nicht nur um ein Gefühl das beflügelt zu haben, sondern um später aussagekräftige Argumenten & Anknüpfungspunkte zu haben ..."

 

* * *

Ist möglicherweise ein Bild von Text „"Earth provides enough to satisfyeve man'sneeds, but not every. man S greed. Mahatma Gandhi“

* * *

 

... betone abermals die Bedeutung auf der Suche nach der Gerechtigkeit der letzten Instanz, der Suche nach pragmatischen Lösungen für alle Menschen ...

 

* * *

 

"... kann - Alhamdulillah - nach Jahren ehrenamtlichen Wirkens sagen: Leute, das Bild, das ihr euch von m. Studien, Übungen, Gedanken ... gemacht habt ist falsch; so einfach ist das ..."

 

* * *

 

  … meine Selbstverpflichtungen, Programme, des sich intensiver Wahrnehmens erfordern bestimmt viel Diskussionsstoff; ähnlich viel, wie die Elektronik zum Anziehen (z.B. „Wearables für die Patientenbetreuung“); man hat auf jeden Fall Freiheiten aus m. Beiträgen das zu lesen, was man möchte …

 

… Auszüge m. Studien sind auch als Elemente, Aushängeschilder des Ganzen im Kontext zu betrachten; sie gehören in m. 'Elfenbeinturm' (geistiger Ort der Entfaltung), m schriftlichen Übungen; Studien, wie: m. 'moralischen Denkanstöße im Baukastenprinzip' ...

 

… über m. weiteren Gewinne, Pflichtprogramme & Selbstverpflichtungen (Spuren, Übungen & Momentaufnahmen) kann sich jedermann & jederzeit Informationen – auch – online fischen; wie:

 

'Jeder Erfolg, wie jede Vorstellung des Jenseits hat zwar seine Geschichte; aber …'"

(frei nach Johann Wolfgang von Goethe, s. im Netz: >.../m. Spuren/Gedanken<)

 

  „Ich lass einem jeden sein Bestreben, damit viele im Sinne unseres Geburtsrechts leben.“

 

* * *

Es genügt weder m. Persönlichkeit, noch m. philosophischen Betrachtungen zu analysieren, vielmehr sollten wir uns bemühen unser gesamtes, vergängliches Dasein mit allen Welten, wie mit der höheren Ordnung, der Gerechtigkeit- für alle Menschen - in Einklang zu bringen - oder?

 

 * * *

 

... verfüge aber über keinen Patentrezept, noch kann ich mir vorstellen, dass sich hauptberufliche Therapeuten eine einfache Antwort auf die Frage, wie man zu mehr Selbstvertrauen kommt zutrauen.

 

 

 ..., um mein soziales Lernumfeld zu mehren; bin aber seit längerem in einer Übergangsphase m. ehrenamtlichen Wirkens, die ohne gleichen ist - zum einen, was ihren Umfang angeht, aber auch was m. Kämpfe - "Ängste" - & das Üben der Geduld angeht ...

 

* * *

 

… über einige m. weiteren Erfolgserlebnisse, Gewinne, Pflichtprogramme & Selbstverpflichtungen (Spuren & Momentaufnahmen …) kann sich jeder weitere Informationen – auch - aus dem Netz fischen …

 

* * *

 

„O Herr, mache mich zum Werkzeug Deiner Namen, wie „Salam“ (der Friede); wo Hass ist, lasse mich Liebe säen - obwohl sich Deine Liebe alles umfasst; wo Unrecht, Verzeihung - obwohl Deine Verzeihung am wichtigsten ist; wo Zweifel, Glaube - obwohl der monotheistische Glaube am beachtlichsten ist; wo Verzweiflung, Hoffnung - obwohl nur wir immer auf Hoffnung angewiesen sind; wo Finsternis, Licht – obwohl es bei Dir alles eindeutig ist; nur wir (Menschen) machen Unterschiede; wo Trauer, Freude – obwohl sich Deine Großzügigkeit über alles erstreckt; wo Vorurteile ( … ), schweigen – um nicht Oberflächlich zu sein, da man mich ohnehin nicht versteht; wo Ungeduld, Gelassenheit - erwähne hier nur einiges, obwohl Deine anderen Namen auch bedeutungsvoll sind.“ (frei nach Franz von Assisi)

* * *
 
* * *

... die Namen meiner vier Webseiten befinden sich seit dem 11.10.17  u. a. bereits in m. Unterlagen; auch sind m. persönlichen Vorlieben und Kommentaren bei einigen sozialen Netzwerken bekannt, wie sich jeder über weiteres m. anderen Mosaiksteine via Google & Co mehr erfahren kann; ferner befinden sich einige m. Spuren von Anfang 2019 bis Mai d.J. - auch Teile - im Portal >Steemit.com/@Ibrahim-Miller<

 

* * *

„Sie können mit reiner Logik von A nach B kommen; aber mit ihrer Vorstellungskraft könnte Sie überall hin gelangen – oder?.“ (frei aus dem Türkischen übertragen; nach A. Einstein)

 

„Sie können mit purer Logik von A nach B kommen; aber mit Hilfe ihrer Vorstellung können Sie alles erreichen.“

(frei aus dem Türkischen übertragen; nach Albert Einstein)

 

„Sie können mit purer Logik von A nach B kommen; aber mit Hilfe ihrer Vorstellung können Sie alles erdenkliche erreichen.“

(frei aus dem Türkischen übertragen; nach A. Einstein)

  

„Sie können mit purer Logik von A nach B kommen; aber mit ihrer Orientierung können Sie alles vorstellbare erreichen.“ (frei aus dem Türkischen übertragen; nach A. Einstein)

 

* * *

... hier nur ein Bsp. von vielen, dass das vielen, wie auch den Traum des Martin Luther King schon lange bevor bekannten; als er sagte: "I have a dream." ...

 

Das das Wissen Macht ist, wusste zwar u.a. Francis Bacon schon damals; aber weder wusste er, dass es mit dem Siegeszug der exakten Wissenschaften, der Mathematik, den Menschen ein Mittel an die Hand gegeben wurde, noch das viele eine aufgeschlossenere Haltung & Vorstellung von dem Wechsel der Welten, von der höheren Ordnung, von der letzten Instanz haben, wo wir über das gerichtet werden, wo wir uneins waren, wo jeder gerecht beschert werden wird.

 

* * *

 

Nicht die religiösen sind dankbar; es sind die Dankbar, die umsichtig sind.

 (frei nach Francis Bacon, KB. 6.10.19)

 

Nicht die vernetzten sind dankbar; es sind die Glücklich,

die weiter- und mitdenken, der Situation entsprechend improvisieren.

 (frei nach Francis Bacon, KB 6.10.19)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0