... konnte mich während der Verschnaufpause ( ... ) am 14. Mai 2016 bei >myVDI.de< registrieret - Alhamdulillah!

 

 

... konnte mich in der Verschnaufpause, am 14.5.16 in den geschützten Bereich für Mitglieder des Vereins Deutscher Ingenieure bei >myVDI.de< registrieren ...

 

... solange nicht nur Aufmerksamkeit zu erregen das Gebot der Stunde ist … Denkanstöße nötig sind ...

 

... wende mich u. a. den "Smarten Lösungen" ( ... ) zu, solange man im Rhythmus der Sprache schwingt ... & es sich lohnt kontinuierlich im Gespräch zu bleiben (VDI N., 8.4.16) 

 

"Vieles deutet darauf hin, dass den Rahmenbedingungen ( ... ) nicht nur ein laues Lüftchen, sondern schon ein böiger Wind entgegen weht, aber ..."

 

Ist es nicht menschlich – auch - andere Seiten („Pflichtprogramme“) zu der Frage der Wiedererkennbarkeit - aktuellere Erfahrungen Berücksichtigung zu wünschen, sie hinzuziehen? 

 

... bitte besuchen Sie auch >Ich bin VDI< ... habe dazu viele Gründe; wie an Erinnerungen, der Binsenweisheiten, wie z.B.: "Don't teach, fascinaten!"

 

... habe auch von diesen Zeilen viele Versionen; nicht nur weil sich Ereignisse überschlagen ...

... texte an weiteren Erfahrungen; lerne dazu; erweitere m. Horizont & wünsche das jedem ... Alhamdulillah! 

 

 ... solange gute Ideen kein Zufall sind & Innovationen nicht auf Bäumen wachsen ...

200 Euro

 

 

... texte weiterhin ... setze hier abermals m. "Übungen" fort ... erbaue weiteres ...

 

 ... Selbstverpflichtungen, wie Treffen dürfen nicht einfach bei einigen Begegnungen bleiben, die irgendwann enden, sondern sie setzen sich aus Prozessen zusammen, die mich immer neu herausfordern ... dem sei noch hinzugefügt, das die Themen nicht als isolierte Projekte (Denkanstöße) verstanden werden dürfen; alles ( ... ) für einen Zugewinn an Informationen, aus denen mehr erwachsen als Vertrauen aufzubauen, zu stärken ...

 

... eigentlich sind alle Punkte ( ... ), alle vier m. Webseiten eine riesen "Text-Baustelle" ... aber, ohne Schüppe & ohne Handschuhe ... doch mit einem Bollerwagen ...

 

 

 

"Wer Bereicherung liebt, den weiten Ring, das Glück, den weiten Kreis;

der sei mutig beim erkunden ... & bemühe sich selbst ... konsequentes Handeln ist jedoch gefragt ...

um das, was nur Der weiß, Der von sich sagt, dass Er uns näher ist, als unser Halsschlagader - aber, wie ist es mit uns?" (frei nach Arndt, KB, 26.9.16)

 

 

 "Wer sich um seine 'Haus-Aufgaben' einsetzt, der braucht mehr Mut als bloße Angst ... & erkunde selbst ... konsequentes Handeln ist jedoch gefragt ... um das, was nur Der weiß, Der Sich u.a. mit  dem 'Namen ... schmückt ..." (frei nach Arndt, KB, 26.9.16) 

 

... "Wer für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet sein möchte, muss sich früher oder später - auch - mit m. Spuren auseinandersetzen; sowie ..." (frei nach ... )

 

Wer für die Fortschritte der Zukunft gerüstet sein möchte,

muss sich früher oder später mit demographischer Entwicklung auseinandersetzen ...

 

Wer für ... der Zukunft gerüstet sein möchte, muss sich früher oder später mit m. intensivem Dasein näher beschäftigen.

 

Wer sich für die Zukunft interessiert, muss sich früher oder später in m. "Baustellen" hineinknien.