... auf der Suche ...

... nach neuen Perspektiven; regiere auf herausfor-derunge kreativ ... solange es besser ist ...

 

... alte mit neuen Stärken verbinden; welche Vorsorge sollte höhere Priorität habe ...

 

... und was ist auf technischer & wissenschaftlicher Ebene notwendig; welche bohrende Frage verdient eine Aufmerksamkeit; mit welcher Vorstellung von der höheren Ordnung könnten wir das rettende Ufer erreichen ...

 

... kann & darf da weder eine Patentlösung anbieten, vorschlagen &/V empfehlen, noch ist m. intensives Dasein nachahmenswert - Menschen sind unvollkommen; ich auch - versuche mich strengstens an die Binsenweisheit: "Don't teach, fascinate!" zu halten - inscha'Allah gelingt es mir häufiger ...

 

* * *

 

... erinnere, rege jedoch weiterhin an:

 

"Vergiss, o Menschenseele, nicht, dass du Lernfähig bist." (frei nach Emanuel Geibel, 29.10.17)

 

 "Vergiss, o Menschenseele, nicht, dass du deine Geduld üben kannst." (frei nach Emanuel Geibel, 29.10.17)

 

"Vergiss, o Menschenseele, nicht, dass du Exlibris bist." (frei nach Emanuel Geibel, 29.10.17)

* * *

Bild könnte enthalten: Blume

 

Bild könnte enthalten: Blume

 

 

Bild könnte enthalten: Blume

 

(Omar Faruk Thomas Odinius, Köln, auf FB am 7. November 2929)

 

* * *

 

 "... Natürlich ist vieles nicht einfach; wie sich, weder Herausforderungen zu stellen, noch Sorgen & Erfolgserlebnisse ( ... ) nach außen zu transportieren; man bedenke aber, dass erstens offene Diskussionen für neuen, zusätzlichen Stoff sorgen, zweitens versuchen viele ( ... ) Sorgen stillschweigend für sich zu bewältigen & ihre Freuden aber kann man ohne weiteres erkennen, & drittens vergegenwärtige man sich stets, dass es Schlimmeres gibt & dass nach jedem Drang eine Erleichterung folgt; wie dass man auch Ermutigungen ( ... ) erfahren kann ..."

 

 

 * * *

 

  ... bewahre, wie es an der Zeit ist, ein reges, kritisches Gefühl für das Leben nach dem Tode zu haben, hege & pflege Hoffnungen, entwickle die Lernfähigkeit, sei an Zusammenhängen interessiert, bemühe sich intensiv um entsprechende Erkenntnisse, wie beispielsweise einst Galileo Galilei kritische Haltung hegte, um verantwortungsvoll auf Erden zu leben und Verantwortung für die Schöpfung  zu übernehmen; inscha'Allah!  (Frei nach Fridrich von Schiller), s. "Bild/Baustein 1400 (118)

 

* * +

 

... man stelle sich die Frage, ob der deutsche Protagonist & Universal-gelehrter, Keppler der u.a. die Gesetzmäßigkeit für die Berechnung der Planeten um die Sonne entdeckte von der globalen Botschaft wusste, die für viele, für die Welten schon vor über 14 Jh. bekannt ist ... s. ähnliche Frage des M. Luther King, "I have a dream.", s. Baustein ..."

 

... Hinweis: >Institut für Kommunikationswissenschaften Münster< ... s. WWU

 

 

"Finden Sie keine Fehler, sondern Möglichkeiten." ... oder mit Nienberg: "Diese Welt braucht gute Nachrichten; üble gibt es genügend." ... oder mit dem Siegel der Propheten (s):

 

"Mücdeleyin, nefret ettirmeyin. = Gebt frohe Kunde, schreckt nicht ab."

 

... solange die Sprache der Telekommunikation von Anglizismen durchsetzt ist ... 

 

... solange man Sehnsucht nach ... verspürt, wenn man unbedingt nach Fehlern sucht ... 

 

… zu m. Gratwanderung zw. den Polen Ehrfurcht, Hoffnung & Verantwortungsbewusstsein … strebe, mich auf „Entdeckungsreisen“  befindend - das Wort kommt in m. internationalen Web-Seite - >Ibrahim-Miller.de/Spuren/< mehrmals vor - auf der Suche m. Dasein neue Perspektive zu eröffnen & neue Chancen wahrzunehmen....

  • *

... alte mit neuen Stärken verbinden; welche Vorsorge aber sollte höhere Priorität habe ...

 

... und was ist auf technischer & wissenschaftlicher Ebene interessant; welche bohrende Frage verdient eine entsprächende Aufmerksamkeit; mit welcher Vorstellung von der höheren Ordnung könnten wir das rettende Ufer erreichen ...

 

... kann & darf da weder eine Patentlösung anbieten, vorschlagen &/V empfehlen, noch ist m. intensives Dasein nachahmenswert - Menschen sind unvollkommen; ich auch - versuche mich strengstens an die Binsenweisheit: "Don't teach, fascinate!" zu halten - inscha'Allah gelingt es mir häufiger ...

 

* * *

 

... erinnere, rege jedoch weiterhin an:

 

"Vergiss, o Menschenseele, nicht, dass du Lernfähig bist." (frei nach Emanuel Geibel, 29.10.17)

 

 "Vergiss, o Menschenseele, nicht, dass du deine Geduld üben kannst." (frei nach Emanuel Geibel, 29.10.17)

 

"Vergiss, o Menschenseele, nicht, dass du Exlibris bist." (frei nach Emanuel Geibel, 29.10.17)

* * *

... man "beschäftige" ( ... ) sich mit großen Unbekannten namens innerer Schweinehund

 

... versuche, mich mit großen Unbekannten namens innerer Schweinehund zu

"beschäftigen" ( ... ), u. a. m. Stärken zu trainieren ...

 

* * *

... solange es in m. Studien einen rt. Faden erkennbar ist, der aufzeigt, dass es jeder selbst in der Hand hat, wie gut er seine Vorstellung von der letzten Instanz ausüben will; denn Der, Der uns näher ist als unser Halsschlagader ist von unserem tun & lassen nicht abhängig; wohl aber wir von Ihm.

 

 

 

 

"Finden Sie keine Fehler, sondern Möglichkeiten." ... oder mit Nienberg: "Wir  brauchen gute Nachrichten; üble, Nebenkriegsschauplätze, -ziele &/V -wirkungsprofile gibt es genügend." ...

 

... oder mit einem Hadit des Siegels der Propheten, der Prophet Muhammad (s):

 

"Mücdeleyin, nefret ettirmeyin. = Gebt frohe Kunde, schreckt nicht ab."

 

 

„Man behandele seine Mitmenschen so gut, dass man auf gleicher Wellenlänge ist.“

(Ali r.a., Der gewählte Nachfolger des Siegels der Propheten)

 

... beschäftige sich mit dem großen Unbekannten namens Ego; solange wir Individuen sind, ist es bestimmt nicht sinnvoll weder zum Eremiten zu konvertieren, noch zum Egomannen zu mutieren ...

 

 

 

* * *

 

 

 

... solange die Sensorik nicht nur von der Industrie 4,0 mitgezogen, sondern Treiber dieser Entwicklung, seit 2011 ist ... (Gedanke aus dem Artikel in den VDI Nachrichten vom 21.6.19, "Schlaue Datenquellen", T. Meyer)

Bildergebnis für zuversicht

 

 

 

...alles & möglichst immer nach der Binsenweisheit: "Don't teach, fascinate!"

 

* * *

 

"Man darf die geistig-moralische Pflege - innere Ruhe = Erholungsphase - nicht völlig lassen, wenn man sie schon gänzlich nicht einhalten kann."

 

***

 

... habe auch von diesen Zeilen viele Versionen; nicht nur weil sich Ereignisse überschlagen ...

 

  

* * *

 

„… entwickle, texte seit J. u.a. an BasisinformationenHerzensprojekten, den Dateien u.a. am Ordner ‚Heilig Geist‘ … zu den Programmen, Bestandteilen ( … ), des sich intensiver Wahrnehmens (der anderen Gotteserfahrung, Freiheiten [(Wesensmerkmale), Rechte & Pflichte)]; trotz der vielen unvollendeten Gedanken ( … ); sie sind Splitter m. ganzen Zuversicht (vorbeugenden Übungen); sie stehen für den hohen Reiz mich in den Kosmos zu begeben; entfalte Möglichkeiten, texte an vielen "Baustellen", an Mosaik- & Bausteinen (u.a. Religion und Philosophie anwendend), versuche sie harmonisch und zeitgemäß, entsprechend der Situation zu gestalten, zu optimieren. ..."

 

... z.B. an der "Baustelle" Gesundheit - so wie man die Gewissheit erstreben sollte -inscha'Allah gelingt es mir diese zusammenfassend für die Allgemeinheit zu präsentieren; nach dem Motto: "Vorsorge meets üben der Geduld; suche nunmehr die Öffentliche Wahrnehmung ..."

 

... beide zwar weite Felder, aber treibend in einem in einem Fluss, strample mit Beinen & Armen ...

 

... aber, schließlich lebt nicht nur von einer gut funktionierenden Heizung, wie nicht allein vom Brot ... ...

 

* * *

 

... frei nach dem Slogan: "Vorsorge meets Gottvertrauen." ... wie:

 

* * *

 

 ‚Jeder kann dazu beitragen, dass erstens dieser Planet ein besserer Ort mit religiöser Innenausstattung wird, dass man sich an die höhere Ordnung erinnert, wo jeder gerecht belohnt werden wird; und zweitens kann und möge jeder versuchen sich für seine innere Stärken einzusetzen …‘“ (frei nach Roger Garaudy, französischer Philosoph und Ex-Gottesleugner)

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur. Qua ex cognitione facilior facta est investigatio rerum occultissimarum. At coluit ipse amicitias.