m. Erinnerungen 9

 

"Das Wesentliche ist mit bloßem Auge nicht sichtbar; wir müssen versuchen sie mit Herzen wahrzunehmen."

 

* * *

„Es ist nicht wichtig, was der Mensch bezüglich seiner Lebensweise sagt; viel wichtiger sind Bedürfnisse - höherwertige Ziele - zu erstreben, sich in Geduld zu üben; die Fakten sind z.B. für ausgewogene Dialoge wichtig; jeder braucht aber das Gefühl des Augenblicks der Seelenruhe; man sollte sie mit glückbringenden Neudeutschen-Schlüsselwörtern, wie Subhan‘Allah‘ untermalen; dies muss gerade so bewiesen werden, wie Erfahrenes (der Glaube), ohne Tat ein Feld ohne Saat ist; obschon oder gerade weil die reine Zeit des engen, begrenzten Pfades der Wissensvermittlung längst vorbei ist.“ (frei nach, Roger Garaudy, dem französischen Philosophen und Ex-Gottesleugner, Hermann Hesse und einem Sprichwort)

 

* * *

 

"Ihr eigentlicher Lehrer ist der, der ihre Freiheiten akzeptiert."

(frei nach Friedrich Nietzsche)

 

"Ihr eigentlicher Lehrer ist der, der ihre Sorgen & Ängste am Besten abzuschätzen weiß." (frei nach Friedrich Nietzsche)

 

"Ihr eigentlicher "Mentor" ist der, der sich für Sie stark macht."

(frei nach Friedrich Nietzsche)

 

* * *

 

 "Lerne die Ruhe zu bewahren; nicht alles verdient deine Reaktion." (Unbekannt)

 

 

* * * 

 

"Ihr eigentlicher "Dozent" ist der, der ihre Stärken & Schwächen am Besten abzuschätzen kann." (frei nach F. Nietzsche)

 

"Ihr eigentlicher "Betreuer" ist der, der sich ihre Nöte am Besten vorstellen kann." (frei nach F. Nietzsche)

 

"Ihr eigentlicher "Üstad" ist der, der Sehnsucht versteht."

(frei nach Friedrich Nietzsche)

 

* * *

"Ihr eigentlicher "Begleiter" ist der, der mit Sorgen & Ängste am Besten umgehen kann." (frei nach F. Nietzsche)

 

* * *

"Und der Beste Begleiter in dieser Zeit ist ein Buch."

 

"Ihre eigentliche "Hygiene" ist die, die sich für alle Notfälle gut eignet."

(frei nach F. Nietzsche)

 

"Ihr eigentlicher "Betreuer" ist der, der sich ihre Nöte am Besten vorstellen kann." (frei nach F. Nietzsche)

 

"Ihr eigentlicher "Lehrer" ist der, der Sehnsucht versteht."

(frei nach Friedrich Nietzsche)

 

* * *

"Ihr eigentlicher "Gefährte" ist der, der mit Sorgen & Ängste am Besten umgehen kann." (frei nach F. Nietzsche)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0