m. Erinnerungen 29

... frei nach m. Slogan bei Linkedin: "Vorsorge meets üben der Geduld." ... "Vorsorge meets Gottvertrauen."

 

... "Vorsorge meets Gebot der Stunde, die Aufmerksamkeit."

 

* * *

Erleben Sie die ausgewählte Vielfalt m. Übungen ... bin bei Google & Co. seit 2015 bekannt; aber wenn ich so nachdenke; habe ca. seit 1997 einen E-Mail-Account bei ... eigentlich haben dann m. Webseiten ... keinen Sensationspotential ...

 

 

"Wer sich auf den Weg macht, die Vielfalt m. Mosaiksteine zu entdecken, der muss sich parallel dazu mit theoretisch versierten Expertenkritiken auseinandersetzen. Denn, wenn anderen recht ist, ihr Dasein mit bedeutenden Daten zu begründen, warum sollte mir die grundlegende Bedeutung des (Gott)Vertrauens nicht billig sein?"

 

* * *

 

"Wer versucht, die Vielfalt m. ehrenamtlichen Wirkens ("Mosaiksteine, Spuren") nachzuvollziehen, zu ergründen, der muss keinen Blick in die Glaskugel werfen, um sich weder in die Zukunft zu versetzen; man darf sich aber über Kulturtechniken nicht wundern & sollte sich mit theoretisch versierten Expertenkritiken auseinandersetzen ...

 

* * *

 

Denn, wenn anderen recht ist, ihr Dasein mit bedeutenden Werten zu begründen, warum sollte mir die grundlegende Bedeutung des (Gott)Vertrauens nicht billig sein?

 

* * *

 

Man richte solange seine Aufmerksamkeit u.a. auf humane Fragen, wie es Johann Wolfgang von Goethe recht war zu behaupten, dass jeder an seinem Wissen teilhaben könnte, aber dass sein Herz nur ihm gehören würde.

So geht es auch mir häufig; nur mit dem Zusatz, dass ich versuche - möglichst alles -  entsprechend der Situation zu gestalten, aber nach der Binsenweisheit: *Don't teach, fascinate!'"

 

hoffe, mit dem Nimbus im Rücken zu weiteren aufbauenden Erfolgen zu gelangen!

 

 

* * *

... viele m. Studien & Spuren sollten viele lesen & Zusammenhänge verstehen, damit man sie dann der breiteren Öffentlichkeit unterbreiten kann; damit keine Missverständnisse aufkommen; der Fokus aber gilt seit Jahren den Anregungen; in Zukunft geht es - auch - stärker um die Rahmenbedingungen ...

 

- möchte - inscha'Allah - weiterhin beflügelnd vorsorgen ...

 

* * *

 HOFFE VERSTÄRKT AUFBAUENDE ERFOLGE ZU MACHEN, DIESE ( ... )* & MIT DEM NIMBUS IM RÜCKEN FORTZUSETZEN inscha'Allah!

 

* * *

 

 * ( ... ) m. ehrenamtliches Wirken sollte vielen zugänglich gemacht, der breiteren Öffentlichkeit präsentiert werden; rege u.a. dies seit Jahren an; der Fokus gilt in Zukunft mehr den Chancen, Beweggründen & den Rahmenbedingungen ... - inscha'Allah!

 

* * * 

(... oder ist ihnen der Vergleich mit den damaligen Auswirkungen der Physik des Galileo Galiläa lieber? Heinrich Heine beschreibt diese in "Deutschland ein Wintermärchen"... s. m. FB-Notizen, "Anregen" &/o. FB-Archiv, beide accounts & s. Baustein-Serie 427)  

 

* * *

 

 Es genügt aber weder m. Persönlichkeit, noch m. Ehrenämter, noch m. philosophischen Betrachtungen, sprich immaterielle Aspekte für sich zu analysieren; sie sind keine geistigen Fertiggerichte ...

 

* * *

  

… fühle mich seit über 10 J. wie Neugeboren, und empfinde so was wie eine Neubelebung – der Physik des Galileo Galilei? -, und das, als ich anfing m. Glauben ernsthaft auszuüben, mich u.a. mit der einfachen Lebensweise näher zu beschäftigen; verpacke meine Erlebnisse („ganzheitliche Therapie“ … ) in schriftliche, kreative, dynamische … Erfahrungen (s. z.B. „Bild 941,42 & 731/B2“); und alle Übungen sind für mich in der vergänglich trügerischen Welt eine Investition in die höhere Ordnung ( … ) ... die Gerechtigkeit der letzten Instanz kann sich jeder erkämpfen; solange es ihm möglich ist ...

 

* * *

  

  „All that is essential is invisible to the eye. We must learn to see with our heart.

 

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Wir müssen lernen mit unserem Herzen zu sehen.

 

 *

* * * 

 

„Macht es leicht und erschwert nicht,

 

gebt frohe Kunde und schreckt nicht ab.“

 

 … ist dies (ermunternder Ausspruch des Propheten Muhammad, s) nicht so nötig, 

 wie sich alles in unserem gegenwärtigen Dasein weiter entwickeln und vervollkommnen kann …

 

 

* * *

 

... bitte Sie um ihr Feedback um m. soziales Lernumfeld zu mehren, um m. ehrenamtliches Wirken besser in die öffentliche Wahrnehmung zu präsentieren; um m. Sorgen zu verarbeiten; wie:

 

… erinnere abermals an das Motto des Bertold Brecht:

„Wer in diesem Leben problembewusst auf vielen Gebieten nicht kämpft – keine Eigeninitiative zeigt, der verzichtet auf das Ende der letzten Instanz.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0