209. Update m. Erinnerungen

 

Ein Vertrauen besitzen ist viel, das in gesetzte Vertrauen erfüllen – mehr.“

(Wilhelm Vogel, D-Aphoristiker)

... Da ich mich in Unabhängigkeit über X-Jahrzehnte bewährt habe ... öffne mit m. ehrenamtlichen Engagements, den Blick auf die ganze Weite der Welt und des Menschseins; bringe seit eh & je eine kulturelle Bereicherung ein ... nahm zudem eine Sonderaufgabe in der ökumenischen Krankennhaushilfe im Prosper-Hospital in Recklinghausen wahr … s. dortige Bescheinigung, 8/2007?

 💚💚💚

 ... analysiere m. Stärken und Schwächen, trainiere aber m. Stärken, und überdenke m. Selbstverpflichtungen ...

... obwohl dies kein Allheilmittel ist; es kommt ja auf die Steigerung, die Absicht an ...

 ... definiere Schwerpunkte immer von Neuem; bin ständig auf der geistigen Entdeckungsreisen; aktiviere Selbstheilungskräfte …

... habe durch und mit dem … eine aktive (Selbst)Verpflichtung (und Erfahrung), bzw. Umgang mit den Welten; beschäftige mich mit dem Prinzip Hoffnung, Ehrfurcht und Verantwortungsbewusstsein, der sinnstiftenden Ressource Religion und Philosophie ...

... habe, wie die Vögel ein Selbstvertrauen; ein Mittel, das mir hilft gegen jegliche Hindernisse zu kämpfen, optimistisch zu denken und selbst gesteckte Ziele beharrlich zu verfolgen hilft … nicht aber ohne m. Angelegenheiten an Den zu delegieren, Der uns näher ist, als unser Halsschlagader; auf Neudeutsch: "Allah-u-alam".

 

*... versuche - in der ( ... Erfolgs-)Gesellschaft, in der Bereicherung mit Leistung oft verwechselt, und Egoismus leider zum Zentralprinzip allen Handelns erklärt wird - wie die Pfadfinder jeden Tag eine gute Tat auszuüben – wie erfolgreich ich dabei bin.- „Allahu‘alam“ 

💚💚💚

 

Das Gedenken an den Tod ermahnt mich, möglichst immer aktuell zu bleiben; gerade so, wie man an allen Fronten des Lebens die Ambitionen der Mitmenschen unterstützen, berücksichtigen und bedenken sollte ... interessiere mich - Albert Einstein – mehr für Fragen der Zukunft; für Räume der Selbstverpflichtung; gedenke ja für andere dazu-sein; notwendiges und erwähnenswertes Selbstgespür zu schärfen, beispielsweise:

 

… texte, schneide Zeilen (moralische Denkanstöße im Baukastenprinzip; geistige Kramschublade = Marschallstab im Tornister) ... ein Gemeinnütziges Projekt, „Eine Initiative zum Verständnis des Friedenmachens und der Völkerverständigung ... weitere umfangreiche „Selbstverpflichtung“; jeder kann sich darüber jederzeit kundig machen; wie sich jeder die jenseitige Gerechtigkeit erkämpfen kann.

 

„… weil Toleranz und Akzeptanz aus Wissen erwachsen sollte, kann man sie nie abschließen; möchte die Recherche und das Verknüpfen der Ideen für m. Studien, ehrenamtliches Wirken solange fortsetzen, solange „Credit Points“ anstreben, solange mir Die Eine und Die Einzige Gottheit, Die ewige Hilfe für die Schöpfung es erlaubt und mir Halt gibt, weitere Lebenszeugnisse (auch) für das Jüngste Gericht zu gewinnen ...“

 

Da letzten Endes Informationen, Schlüssel zur Bewältigung von Fremdenhass und Zukunftsangst sind, stelle ich mich der Weiterentwicklung kultureller Herausforderung; eigne mir ein Kulturbewusstsein an ... bekanntlich beruhen Entscheidungsprozesse auf Wissen, Ziele und Informationen ...

 

... um die Höhepunkte und Erfolgserlebnisse, wie seit eh privat fortzusetzen; m. Lebensaufgabe, ehrenamtliches Wirken und Problembewusstsein lange nachzukommen, weil  erstens Trauerbegleitung und Trostspende ohne den Aspekt der Spirituellen Ebene zu berücksichtigen nicht sinnvoll ist; und zweitens muss der Schutz des Lebens Richtschnur jeglichen Handelns bleiben inscha’Allah = so Der Eine und Der einzige Gott will!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0